Hanfin™ Massage Schulung

 Hanfin™ Massage Konzept

SIEBENTUFEN METHODE

nach © Udo F. Amend

Erlangung von Wohlbefinden und innerer Ruhe

pyramide

Chronologische Vorgehensweise als Hanfin™ Massage Praktiker/in


1. Stufe – Einleitendes Gespräch

Im einleitenden Gespräch mit dem Klienten geht es zunächst um die Abklärung seiner Probleme und Erwartungshaltung an die Hanfin™ Massage.

Im Fortgang des Gesprächs wird die Geburtszeit, das Geburtsdatum und den Geburtsort des Klienten geklärt.

Im nächsten Schritt wird mit dem Klienten der Lüscher Farb-Test durchgeführt. Die LÜSCHER-FARB-DIAGNOSTIK beurteilt den seelisch-körperlichen Zustand des Menschen, seine Belastbarkeit, seine Leistungs- und Kommunikationsfähigkeit. Der Test deckt die Ursache von seelischen Belastungen und Konflikten auf, die zu körperlichen Beschwerden führen können. Die Wahl unter genau bestimmten Testfarben gibt den Zustand von 34, zum Teil unbewussten Persönlichkeitsbereichen wieder. Die Farbauswahl reflektiert den Menschen, wir er wirklich ist, und nicht – wie bei der direkten Befragung oder einem Fragebogen – wie er sich selber sieht oder gesehen werden möchte.

2. Stufe – CBD Produkte zur Einnahme besprechen

Als nächstes werden die verschiedenen CBD Produkte vorgestellt und ihre unterschiedlichen Wirkungen besprochen:

  1. CBD ÖL 3%
  2. CBD ÖL 10%
  3. CBD Schwarzkümmel ÖL
  4. CBD Kapseln
  5. CBD Weihrauch Kapseln

3. Stufe – Einführung des Klienten in die Aroma / Heilstein – Astrologie

Mappe OeleDie für die Hanfin™ Massage relevante astrologische Grundlage geht auf Claudius Ptolemäus (lebte um 100 n.C.) zurück, er war ein griechischer Mathematiker, Geograph, Astronom, Astrologe, Musiktheoretiker und Philosoph. Er lebte in Alexandria in der römischen Provinz Ägypten. Insbesondere seine drei Werke zur Astronomie, Geografie und Astrologie galten in Europa bis zur frühen Neuzeit als wissenschaftliche Standardwerke und wichtige Datensammlungen.

Er gilt als Begründer der westlichen Astrologie, geprägt von der griechischen Philosophie und Religion. Zur Zeit von Claudius Ptolemäus bestand das Sonnensystem aus Sicht der Erde aus der Sonne (Helios – Sonnengott), dem Mond (Selene – Mondgöttin) und 5 Planeten, Merkur (Hermes – Schutzgott der Kaufleute), Venus (Aphrodite – Göttin der Liebe), Mars (Ares – Gott des Krieges), Jupiter (Zeus – Gott) und Saturn (Kronos – Gott der Zeit).

Dieses damalige Weltbild der Griechen ist Grundlage unserer astrologischen Betrachtung, die weiteren Planeten die in der jüngeren Zeit entdeckt wurden, Uranus, Neptun und Pluto (der Letztere wird im Übrigen nicht mehr als Planet betrachtet) finden keine Berücksichtigung. Der Grund liegt der der fehlenden nachhaltigen Erforschung Ihrer Wirkmechanismen auf Menschen als Individuum.

4. Stufe – Bestimmung der passenden Planetensteine (Heilsteine) und ätherischen Öle zum Sternzeichen & Aszendent des Klienten

steinsetDer Geruchsinn des Menschen ist ein sehr wichtiger Sinn, welchem jedoch lange Zeit nicht viel Bedeutung beigemessen wurde. Doch hat es mit dem Riechen mehr auf sich, als man vielleicht annehmen mag. Sowohl im Alltag aber auch im Flirt von Mann und Frau spielen Gerüche eine entscheidende Rolle.

Reine Düfte wirken zunächst belebend. Die Duftbotschaften bahnen sich ihren Weg durch die Nase in das Gehirn, wo sie im sogenannten Limbischen System eintreffen – welches das „Tor zum Unbewussten“ darstellt. In diesem Unbewussten sind unsere Sehnsüchte, Ängste, Erinnerungen etc. gespeichert, welche mit einem Dufthauch aktiviert werden und uns so wieder ins Bewusstsein gerufen werden.

Auf diesem Weg wecken Düfte eine Vielzahl von Gefühlen in uns. Gerüche können unsere Gefühle – wie z.B. starke emotionale Erregbarkeit – dämpfen und uns beruhigen. Düfte werden wie Sternzeichen den vier Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser zugeordnet.

So kann man in weiterer Folge spezielle Düfte den einzelnen Sternbildern zuordnen, die aufgrund ihrer Energien für das jeweilige Sternzeichen in Sachen Körper, Geist und Seele hilfreich sein können. In der folgenden Duftbeschreibung für jedes der zwölf Tierkreiszeichen werden die Öle gegliedert in:

  1. Energien verstärkend
  2. Energien dämpfend
  3. Körper stabilisierend

Zusätzlich werden passend zum Sternzeichen und Aszendent jeweils 1 Planetenstein (Heilstein) ausgesucht. Diese beiden Steine unterstützen die gesamte Anwendung und tragen erheblich zum Wohlbefinden des Klienten bei.

5. Stufe – Raumbeduftung nach Auswahl mittels 2 Aroma-Diffuser

In der Folge werden 2 Aroma-Diffuser mit 2 ausgewählten Aroma Ölen befüllt, der Klient legt sich bequem auf die Massageliege mit dem Rücken nach unten.

Die beiden Aroma-Diffuser verfügen jeweils über einen automatischen Farbwechsel, falls der Klient dies als angenehm empfindet bleibt dies während der Anwendung so, alternativ kann man die Farbe gemäß dem Wunsch des Klienten fest einstellen.

6. Stufe – Hanfin™ Massage

Die Hanfin™ Massage ist in zwei Anwendungsgebiete aufgeteilt

Der erste Teil der verschiedenen Anwendungen entspricht einer energetischen Druckpunktmassage, bei gleichzeitiger Nutzung von CBD Ölen, bzw. Salbe.

diffuser 1Der zweite Teil der Hanfin™ Massage ist eine Teil- oder Ganzkörpermassage bei gleichzeitiger Nutzung von CBD Öl.

Das Konzept der Hanfin™ Massage basiert auf der Meridian-Lehre traditioneller fernöstlicher Kulturen und dem griechischen Weltbild nach Claudius Ptolemäus dem Begründer der Ptolemäischen Astrologie.

Entsprechend dieser Lehren gibt es im menschlichen Körper Meridiane, das sind unsichtbare Linien, in denen die Lebensenergie zirkuliert und im Einklang mit der kosmischen Energie stehen sollte.

Wenn die Energie in den Meridianen nicht frei fließen kann, entstehen unterschiedlichen Probleme.

Jeder Meridian hat mehrere Punkte, an denen man den Meridian besonders gut stimulieren kann.

Durch die Hanfin™ Massage der Meridian-Punkte, bei gleichzeitiger Nutzung verschiedenen CBD Produkte, wird eine positive Wirkung auf den Menschen ausgeübt. Die Substanz CBD wird über Rezeptoren der Haut aufgenommen und unterstützt die Wirkung der Druckpunkmassage in erheblichem Umfang, insbesondere bei gleichzeitiger oraler Einnahme.

Im Anschluss wird eine Teil / Ganzkörpermassage durchgeführt, bei gleichzeitiger Nutzung unterschiedlicher CBD Öle, bzw. CBD Salbe.

7. Stufe – Die abschließende Entspannungsübung besteht aus den folgenden sieben Übungen

  1. Ruheübung
  2. Schwereübung
  3. Wärmeübung
  4. Atemübung
  5. Herzübung
  6. Sonnengeflechtsübung
  7. Kopfübung

Impressum